Navigationsleiste

Menü überspringen

Privat-Patient

Die Privatpraxis Dr. Brons befindet sich in der Reha am Kaifu. Hier erhalten Sie alle notwendigen Verordnungen.  Dr. Brons ist kein "Reha-Arzt",  sondern Niedergelassener Orthopäde.

  • Es gibt in der Regel keine Wartezeiten.
     
  • Das gesammte Spektrum der therapeutischen Möglichkeiten in der Reha am Kaifu kann bei Bedarf verordnet werden.
     
  • Notwendige Anträge ( z.B. bei Beihilfe-Versicherten) werden Fachorthopädisch gestellt.
      
  • Als zuverlässige Therapieeinrichtung sind wir bei allen Privatkrankenkassen bekannt.
     
  • Bitte bringen Sie vorhandene aktuelle Befunde und Röntgenaufnahmen zum Erstgespräch mit.
      
  • Blutentnahmen, Ultraschalldiagnostik, EKG, Belastungs-EKG, sowie Spiroergometrie sind im Hause vorhanden.
      
  • Röntgenuntersuchungen, MRT, CT sowie weitere Spezialuntersuchungen können bei unseren Partnerinstituten durchgeführt werden.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit Dr. Brons dem leitenden Orthopäden der Reha am Kaifu unter
Tel 040 6940159
.

Sie befinden sich bereits in orthopädischer Behandlung:

  • Die Reha am Kaifu ist bekannt für die Enge Zusammenarbeit mit vielen niedergelassenen Ärzten.
      
  • Unser leitender Orthopäde Dr. Frank Brons bemüht sich um eine enge Kooperation mit Ihrem Behandler.
      
  • Zur Planung einer optimalen Therapie vereinbaren Sie einen Termin mit Dr. Brons, dort wird (ggf. in Rücksprache mit Ihrem Arzt) ein Therapiekonzept für Sie erstellt.
     
  • Natürlich ist es ebenfalls möglich alle Heilmitteltherapien, wie Krankengymnastik, Massagen, Fangopackungen und Krankengymnastik am Gerät (Medizinische Trainingstherapie) direkt über eine mitgebrachte Verordnung ohne weiteren Arztbesuch zu erhalten. Beachten sie hierbei jedoch, das viele Ärzte Rezepte aufschreiben, die nicht oder nur telweise durch ihre Versicherung erstattet werden. Insbesodere die komplizierten Beihilfe Regeln kennt kaum ein Arzt. Dr. Brons kann die Verordnung so gestalten, das die Regeln der Beihilfe beachtet werden. Hierdurch ist ihr Risiko das sie auf Teilen der Rechnung sitzen bleiben gering.

 

Kostenerstattung der privaten Krankenversicherung

Leider versuchen immer mehr private Krankenversicherungen die Vergütung für Heilmittel zu beschränken. Oft wird argumentiert, das die Preise nicht ordsüblich sind oder nur in Höhe der "Beihilfe" vergütet werden können. Unsere Preise sind moderat und orientieren sich an den "durchschnittlichen" Vergütugen der Privatkrankenkassen.

Sollen sie Problem mit der Erstattung haben, so ist die Webseite: www. priatpreise.de  eine Hilfe. Hier ein Link zu Musterschreiben: http://www.privatpreise.de/musterbriefe.html